...
...

Rezept des Monats Mai 2012

Leckeres im Wonnemonat Mai

Im Wonnemonat Mai erwachen nicht nur die Frühlingsgefühle, sondern auch die Lebensgeister! Um den Elan aufrecht zu erhalten und schon einen Vorgeschmack auf die wärmeren Tage zu bekommen, empfehlen wir für ein leckeres Abendessen knusprige Wedges mit erfrischendem Kräuterdip und knackigem Frühlingssalat zu probieren!

 

Wedges

pro Person 250 g Kartoffeln

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

1 TL Olivenöl

 

Zubereitung:

  • Kartoffeln waschen oder schälen (je nachdem ob die Haut mitgegessen wird oder nicht), vierteln und mit Gewürzen und Öl vermischen.
  • Backpapier auf ein Blech geben und die Kartoffelspalten im Rohr bei Ober- und Unterhitze mit 180° C backen, bis sie knusprig und gar sind.

 

Leichter Frühlingsdip

Zutaten für 4 Personen

1 Packung Topfen (10 Prozent Fettgehalt)

2 EL Sauerrahm

Frische Kräuter: Schnittlauch, Petersilie, Brunnenkresse, Bärlauch

1 Bund Radieschen

Salz, Pfeffer

etwas Zitronensaft

 

Zubereitung:

  • Kräuter waschen, trockenschlagen und fein hacken.
  • Radieschen waschen und grob reiben, schöne Blätter ebenfalls fein schneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen und abschmecken.
  • Wedges in den Dip tauchen und genießen.

 

Frühlingssalat

Zutaten für 4 Personen

1 Kopfsalat

½ Gurke

etwas Sauerampfer

2 EL Gänseblümchenköpfe oder Veilchenköpfe

1 kleine Karotte

Essig, Öl

Salz, Zucker

1 TL Senf

3 Stängel Petersilie

 

Zubereitung

  • Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, reißen, pflücken. Karotte schälen und grob reiben, Gurke in Ecken schneiden.
  • Die Petersilienblätter grob hacken. Die Petersilienstängel mit Senf, Essig, Öl, Zucker und Salz mit Hilfe eines Stabmixers zu einer Marinade vermengen (den Rest im Kühlschrank lagern).
  • Gemüse vermengen, mit Marinade übergießen und nocheinmal gut durchmischen. Zum Schluss als Dekoration die gewaschenen Blumenköpfe und die Petersilienblätter auf dem Salat verteilen.

 

AVOS-Ernährungsexpertin Barbara Balika wünscht Ihnen guten Appetit!