...
...

Rezept des Monats Mai 2014

Der Frühling lässt das Salatherz höher schlagen, denn die heimische Spargelsaison dauert etwa acht Wochen. Um diese Zeit bestmöglich zu nutzen können gleich mehrere Frühlingsboten miteinander kulinarisch kombiniert werden. Dies wird mit dem köstlichen Hähnchen-Spargel-Salat hervorragend umgesetzt. Eine etwas süßere Salatvariante ist der Kohlrabisalat mit dem säuerlichen Geschmack der Äpfel und perfekt dazu passendem Ziegenfrischkäse. Der Frühling kann also in vollen Zügen genossen werden.

 

Hähnchen-Spargel-Salat mit Brunnenkresse

Zutaten:

1/2 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 100 g)

200 g Kirschtomaten

100 g grüner Spargel

4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 150 g)

Salz, Pfeffer

1 Limette

1 Knoblauchzehe

6 EL Honig

1 EL körniger Senf

5 EL Olivenöl

100 g Brunnenkresse

 

Zubereitung:

  • Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen und vierteln.
  • Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden. Spargel waschen und trockentupfen. Die Stangen halbieren und die Hälften mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden.
  • Hähnchenfilets waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Für das Dressing Limette halbieren und den Saft auspressen. Knoblauch schälen und würfeln. Mit Honig, Senf, 3 EL Limettensaft und 3 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Rühren etwa 5 Minuten braten.
  • Hähnchenfleisch, Frühlingszwiebeln, Tomaten und Spargel in eine Schüssel geben. Das Dressing untermischen und den Salat etwa 10 Minuten durchziehen lassen.
  • Inzwischen die Brunnenkresse waschen und trockenschütteln. Die Blätter abzupfen, nach Belieben grob hacken und damit den Salat anrichten.

 

Kohlrabisalat mit Apfel und Ziegenfrischkäse

Zutaten:

2 Kohlrabi

2 Äpfel, süß

2 EL Balsamico

250 g Ziegenfrischkäse

Pfeffer

Paprikapulver

Zitronenmelisse

 

Zubereitung:

  • Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in dünne Spalten schneiden. Den Kohlrabi schälen und in kleine Stücke schneiden. Beides mischen und mit Essig marinieren. Den Salat auf Tellern anrichten, den Ziegenfrischkäse darüber bröckeln und mit Paprika sowie Pfeffer bestreuen.
  • Die Melisse waschen, trocken schütteln und einige Blättchen fein hacken, ebenfalls darüber streuen. Mit Melisse garnieren und mit Weißbrot genießen.

AVOS-Ernährungsexpertin Simone Sommerauer wünscht Guten Appetit!