...
...

Rezept des Monats Mai

Spargel

Schon die alten Ägypter kannten dieses hervorragende Edelgemüse. Die Römer brachten den Spargel in unsere Gegend, aber erst im 16. Jahrhundert breitete sich die Spargelkultur aus. Bis heute erfreuen sich weißer und grüner Spargel sehr großer Beliebtheit in der Zeit von April bis Juni. Die Erntesaison ist sehr kurz, darum greifen Sie jetzt zu und planen Sie öfters Spargel als Beilage oder Hauptgericht ein!

Aus ernährungsphysiologischer Sicht ist Spargel sehr zu empfehlen!

Spargel ist mit einem Kalorienwert von 18 kcal pro 100 g ein sehr energiearmes Lebensmittel. Trotzdem hat Spargel einen relativ hohen Gehalt an Mineralstoffen, wie Kalium und das Provitamin A, die Vitamingruppe B und Vitamin C.

 

Spargelcremesuppe:

Zutaten für 4 Personen:

200 g Spargel

1 - 2 Jungzwiebel

1 Stück Kartoffel mehlig

1 EL Butter

2 EL Mehl

1 l Gemüserbrühe

1/4 l Milch

Salz, Pfeffer, Kräuter

  • Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden, Spitzen zur Seite stellen
  • Butter zerlassen, geschnittenen Zwiebel leicht rösten und mit Mehl stauben
  • geschnittene Kartoffeln und Spargelstücke beigeben
  • mit Gemüsebrühe aufgießen, ca. 15 min. kochen lassen
  • Spargel und Milch beigeben, nochmals kurz aufkochen lassen
  • Suppe mit Passierstab mixen, abschmecken
  • mit den Spargelspitzen und frischen Kräutern servieren

 

Spargelragout

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Spargel

Zwiebel

30 g Butter

1/8 l Obers

1 Dotter

½ Bund Petersilie

Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker

  • Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden und bissfest dünsten
  • Butter zerlassen und Zwiebel leicht anlaufen lassen
  • Spargel dazugeben und mit ¼ l Spargelsud aufgießen
  • leicht geschlagenes Obers, Dotter und Petersilie untermengen
  • unter ständigem Rühren zum Spargel geben, kurz aufkochen lassen
  • mit Salz, Pfeffer, Muskat und gehackter Petersilie würzen

Dazu passen Kartoffeln oder Kräuterreis.

 

Spargelrisotto:

Zutaten für 4 Personen:

600 g grünen Spargel

240 g Risottoreis

1 kleine Zwiebel

etwas Olivenöl

ca. 50 g Parmesan gerieben

1 Schuss Weißwein

ca. ¾ l Gemüsebrühe

  • Spargel putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden
  • mit der Gemüsebrühe ca. 8 Minuten dünsten
  • Spargel warmstellen und die Gemüsebrühe nicht wegschütten!!!
  • fein geschnittene Zwiebel in Olivenöl leicht anlaufen lassen,
  • Risottoreis beigeben.
  • mit dem Schuss Weißwein löschen und bei ständigen Rühren nach und nach die restliche Gemüsebrühe beigeben.
  • geriebenen Parmesan unterrühren, abschmecken
  • Spargel beigeben und servieren

Einen guten Appetit wünscht Ihnen AVOS-Ernährungsexpertin Maria Anna Benedikt! Weitere Ernährungs- und Gesundheitstipps finden Sie hier: